Oi - 11. - 14. Januar 2024

Schauspiel von John von Düffel
Regie: Raik Woitha

Zum Stück

Was machst Du, wenn alles um Dich herum mutiert?
Wenn Du nichts von alledem verstehst?
Hast Du Angst? Und wenn ja, was machst Du daraus? Schaust Du weg? Passt Du Dich an?
Greifst Du ein oder ergreifst Du Partei, oder gar die Flucht?
Wie (zusammen)leben zwischen Liebe, Brutalität, Vernunft, Dummheit, Ethik und Egoismus?
Getrieben von Neid und die Macht witternd, entlädt sich der Hass.
DOItschtümelnd taumelnd dem Ende entgegen?
Rag Oi Oi - NIE WIEDER!

 

John von Düffel, 1966 in Göttingen geboren, ist ein deutscher Dramaturg und Schriftsteller und hat eine Vielzahl an Hörspielen, Theaterstücken, Romanen und Essays geschrieben. Oi war dabei sein erstes Theaterstück, das 1995 veröffentlicht wurde.

Parallel zu seiner schriftstellerischen Arbeit war er Dramaturg an mehreren deutschen Bühnen, unter anderem von 2000 bis 2009 am Thalia-Theater in Hamburg, für das er u.a. die erste Bühnenfassung des Romans "Buddenbrooks" von Thomas Mann erarbeitete.

 

Termine, Ort, Karten

Do, 11.01.2024 19:30
Fr, 12.01.2024 19:30
Sa, 13.01.2024 19:30
So, 14.01.2024 18:00

Theater an der Marschnerstraße 46, 
22081 Hamburg, U3 Hamburger Straße

Darsteller

  • Niels Olsen
  • Alexandra Dawydow
  • Mathias Plagge
  • Raik Woitha
  • Justus Peters
  • Jannik Benthien
  • Anna Rotta
  • Anja Jütte
  • Holger Pohl
  • Claudia Schmitt
  • Carolin Quero
  • Sebastian Gosmann
  • Calvin Breuer
  • Julia Kovtun
  • Lais Brasileira
  • Lisa Nguyen
  • Marie Elena Zürchner