Hygienekonzept Corona

Unser Theater bietet Sicherheit - auch bei 2G

Damit wir gemeinsam den Moment genießen können, in dem es heißt:

"Vorhang auf - wir spielen wieder!",

steht Sicherheit für uns dabei an erster Stelle.

Vorbehaltlich von Änderungen der Gesetzeslage benötigen wir daher von Ihnen

 

  • Ihren Namen, Adresse und Kontaktinformationen. Diese erheben wir bereits beim Kauf Ihrer Tickets
  • VOR dem Betreten des Theaters
    • einen offiziellen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder eine überstandene Covid-19 Erkrankung
    • ein offizielles Dokument (Personalausweis oder Reisepass), welches belegt, dass Sie die in o.g. Dokumenten genannte Person sind.

Innerhalb des Hauses - auch während der Vorstellung -  muss eine medizinische oder FFP2 Atemschutzmaske über Mund und Nase getragen werden.

Zusätzlich hat das Theater an der Marschnerstraße diverse Vorkehrungen getroffen, um Sie und unsere Mitwirkenden zu schützen:

  • Desinfektionsspender zur allgemeinen Benutzung im Foyer
  • Desinfektion von Griffflächen vor und während der Vorstellungen
  • Permanenter Luftaustausch mittels einer Zu- und Abluftanlage
  • Regelmäßige Desinfektion des gesamten Saals mittels eines Wasserstoffperoxid-Verneblers
  • Desinfektion der Schauspielergarderobe mittels eines Ozongenerators

Wir freuen uns, dass unser Theater nach so langer Zeit nun endlich wieder die Türen und den Vorhang öffnen kann.

Ihre VB Thalia und das Theater an der Marschnerstrasse.

Auf Nummer sicher gehen